RAD Studio 10.1 und ZEOS und MS-Access

    RAD Studio 10.1 und ZEOS und MS-Access

    Moin,

    nachdem ich Indy und die ZIP-Routinen wieder zum laufen bekommen habe kämpfe ich jetzt mit ZEOS - und irgendwie habe ich da gar keine echte Ahnung von und in den letzten zwei Tagen bei dem ganzen suchem im Netz auch nichts gefunden :( Bisher hatte ich unter Delphi 6.0 Prof den Zugriff auf die Datenbanken so gemacht:

    Delphi-Code

    1. function TLieferantenForm.DatenbankOeffnen(LieferantenDBName: String): Integer;
    2. begin
    3. LieferantenADOConnection.ConnectionString := 'Provider=Microsoft.ACE.OLEDB.12.0;';
    4. LieferantenADOConnection.ConnectionString := LieferantenADOConnection.ConnectionString +'Data Source=' +LieferantenDBName +';';
    5. LieferantenADOConnection.ConnectionString := LieferantenADOConnection.ConnectionString +'Persist Security Info=False;';
    6. LieferantenADOConnection.ConnectionString := LieferantenADOConnection.ConnectionString +'Jet OLEDB:Database Password=d15wfm30';
    7. LieferantenADOConnection.Connected := True;
    8. if LieferantenADOConnection.Connected then
    9. begin
    10. LieferantenADOQuery.close;
    11. LieferantenADOQuery.Sql.Text := ('SELECT count(*) as Anzahl FROM Artikel');
    12. LieferantenADOQuery.open;
    13. MainForm.LieferantenDBLEd.Text :=MainForm.LieferantenDBLEd.Text +': ' +IntToStr(LieferantenADOQuery.FieldByName('Anzahl').AsInteger);
    14. Result := LieferantenADOQuery.FieldByName('Anzahl').AsInteger;
    15. LieferantenADOQuery.close;
    16. end;
    17. end;


    Vielleicht kann mir jemand sagen wie ich das dann in ZEOS umsetze ??

    Vielen Dank
    Hans
    ---------------------------------------------------------
    hermann-juergensen.de